Spross aus der Wurzel Isais

Aufstellung

St. Josef Regensburg

Herausforderung

mittel bis komplex

Anzahl

mindestens vier Figuren

Praktisches zum Krippenaufbau

Welche Figuren braucht man?
  • Mutter Anna, Neugeborenes und einige helfende Frauen
Wie soll die Kulisse aussehen?
  • Szene findet in einem Innenraum statt
  • Stil muss nicht orientalisch sein, kann gut auch in einer bayerischen/heimatlichen Stube dargestellt werden.
Wie können Anna (und Joachim) gekennzeichnet werden?
  • Wenn Joachim mit dargestellt wird, dann eher im Hintergrund als Betrachter
  • Sie sollten beide als relativ alt dargestellt werden (da sie lange kinderlos geblieben sind)
  • Es muss einen farblichen Unterschied zu Maria und Josef geben, etwa durch gedämpftere Farben (pastellen); für Anna nicht blau-rot verwenden sonst ist die Ähnlichkeit zur Weihnachtskrippe zu groß
  • Anna kann als Gebärende im Bett liegend dargestellt werden
Welches Zubehör ist sinnvoll?
  • Krüge, Körbe, Tücher
  • Symbole für Maria / ihre Reinheit könnten im Hintergrund angedeutet werden:
    Blumen: Lilie, Rose, Akelei
    Muschel und Perlen (Maria als Muschel, die die Perle zur Welt bringt)
  • Bei heimatlichem Stil z.B. Spinnrad, Schrank, Bett, Wiege
Jahreskrippe
  • Die Stube ist schlicht gestaltet, die Szene wird ganz von den handelnden Figuren bestimmt

    Close
  • Frauen verrichten diverse helfende Tätigkeiten

    Close
  • Anna liegt im Bett, in dem sie eben Maria zur Welt gebracht hat

    Close
  • Das Zubehör dient dazu, die Stimmung der gerade erfolgten Geburt hervorzurufen

    Close

Mehr zum Fest

Mariä Geburt

Das Fest Mariä Geburt wird am 8. September gefeiert. In der Bibel wird über die Geburt von Maria nichts berichtet. Eine apokryphe Schrift, das Protoevangelium des Jakobus, berichtet aber von ihrer Geburt und Kindheit. Der Legende nach waren die Eheleute Anna und Joachim schon sehr alt und kinderlos geblieben. Eines Tages jedoch erschien ihnen ein Engel, prophezeite Anna die Geburt eines Kindes und nach neun Monaten brachte Anna ein Mädchen zur Welt. Die Eltern gaben ihm den Namen Maria.

  • Fest am 8. September
  • Eltern: Anna und Joachim – jahrelang kinderlos
  • Engel prophezeit Anna die Geburt Mariens

Mein Herz ist voll Freude über den Herrn

1 Sam 2,1